Ateliertage 2019

Kunst pur - open air und in historischen Gemäuern

Das größte Künstlertreffen seiner unkonventionellen Art in Südbaden. Am ersten Oktober-Wochenende (5./6. Oktober jeweils 11 – 18 Uhr) zeigen an beiden Orten etwa 50 Künsterinnen und Künstler ihre neuesten Arbeiten. Malerei und Skulpturen in verschiedensten Techniken sind am stärksten vertreten, aber auch Freunde schöner Allltagsgegenstände finden ebenso ihr persönliches Lieblingsstück aus dem facettenreichen Angebotsspektrum von Keramik, Puppen, Collagen, Bleiverglasungen, Fotografie, Papierobjekten und noch vielem mehr. Ein Kunstspaziergang der besonderen Art durch Ateliers, Weinkeller und malerische Hinterhöfe in Sulzburg und Laufen. 


ART-enVielfalt

 Orientierung erhält der Besucher auch in einem begehbaren Katalog, der so genannten „ART-enVielfalt“: in einem ehemaligen Kuhstall zeigt jeder Teilnehmer ein Werk, das mit der entsprechenden Ortsangabe versehen ist.

Ausstellungsorte 2018